Startbild

    Coole Meisterschaft

    Nach anfänglicher Nervosität zeigte unsere A-Jugend ein souveränes Spiel. Aus einer ganz starken Defensive heraus starteten unsere Jungs immer wieder gefährliche Spielzüge Richtung gegnerisches Tor. Nach 15 Minuten stand es schon 3:0 und unser Team schaltete einen Gang zurück. Zur Pause zeigte die Anzeigetafel ein 5:1.

    Im 2. Durchgang machte unsere Mannschaft weiter Druck und erzielte drei weitere Tore. Der Pfosten stand zweimal im Weg und ein sehr gut aufgelegter Keeper der Wahnbeker verhinderte weitere Treffer. Colin Schumacher (3), Tim Jungeblut (2), Nate Hermann (2) und Max Jungeblut erzielten die Treffer für unsere U19.

    Glückwunsch an das junge Team (die meisten Spieler könnten noch B-Jugend spielen!) zur Meisterschaft und damit zum Aufstieg in die Kreisliga.

    Letztes Kreisligaspiel

    logologo

    Am Sonntag tritt unsere 1.Herren auswärts zum vorerst letzten Meisterschaftspiel in der Kreisliga an. Gespielt wird um 15:00 Uhr in Sandkrug bei Schwarz-Weiß Oldenburg. Während unsere Jungs nächsten Jahr wieder in der 1.Kreisklasse ranmüssen, spielen die Oldenburg auf jeden Fall nächstes Jahr weiterhin in der Kreisliga. Schwarz-Weoß möchte mit einem Sieg sicherlich den ersten Platz in der Abstiegsrunde feiern. Für unsere SG gilt es sich nochmal ordentlich zu verkaufen und ein gutes Spiel abzuliefern.

    Bereits heute Abend tritt unsere 2.Herren zum letzten Saisonspiel um 20:00 Uhr in Ihausen an.

    Starkes Spiel

    Unsere A-Jugend zeigte gestern Abend bei regnerischen Bedingungen vor allem in der 2. Hälfte ein starkes Spiel. Gegen den 1. FC Ohmstede - eine der defensiv besten Mannschaften der Liga - machten unsere Jungs von Anfang an Druck auf das gegnerische Tor. Eine der vielen Chancen verwandelte Colin Schumacher in der 34. Minute zum viel umjubelten 1:0. Den Ohmstedern gelang 5 Minuten später per Sonntagsschuss der Ausgleich zum 1:1 und so ging es auch in die Pause.

    In der 2. Hälfte erhöhte unser Team den Druck und kam durch Tim Jungeblut (60.), Max Jungeblut (72.) und Lamaar von Kaldenberg (79. Minute) zu einem souveränen 4:1 Heimsieg.

    Am Samstag ist im letzten Saisonspiel ab 13.00 Uhr in Gristede gegen den TuS Wahnbek die Meisterschaft und damit der direkte Durchmarsch in die Kreisliga möglich. Unsere U 19 würde sich über zahlreiche Zuschauer freuen...

    Vereinsspielplan