Startbild

    Otto macht's möglich

    Nachdem unsere 1. Herren am Sonntag in Sande nichts holen konnte und mit einer 1:3 Niederlage zurückkehrte, gelang am Dienstag gegen Büppel der erste dreifache Punktgewinn.

    Und das Spiel begann ernüchternd mit einer frühen Büppeler Führung, die unsere Jungs aber nicht verunsicherte. Mit zwei Toren nach Standards brachte Fabian Sylvester ("Otto") sein Team auf die Erfolgsspur.  Tobias Münkewarf erhöhte noch vor der Pause auf 3:1.

    Vor zu wenigen Zuschauern erhöhten in der 2. Hälfte Dennis Meier und Fabian Sylvester auf 5:1. Weitere Großchancen auf einen Kantersieg wurden nicht genutzt, so dass kurz vor Schluss die Kicker aus Büppel noch auf 5:2 verkürzten.

    Für unsere Mannschaft war das Spiel eine gute Vorbereitung auf das Derby am Freitag gegen Zwischenahn.

    1.Herren unter Druck

    FC RW SandeSG Elmendorf/Gristede

    Nach einem durchwachsenen Start in die Saison steht unsere 1.Herren am Sonntag im Spiel gegen den FC RW Sande unter Druck. Auf heimischem Terrain blieben unsere Jungs am vorigen Freitag aufgrund der 2:3-Pleite gegen TuS Obenstrohe II ohne Punkte. Während unsere 1.Herren aus drei Spielen nur einen Punkt auf dem Konto hat, sammelte der FC RW Sande bereits drei. Vor ein paar Wochen gewannen unsere Jungs noch mit 3:2 im letzten Qualifikationsspiel gegen die Friesländer.

    Am heutigen Freitag empfängt unsere 2.Herren in Elmendorf den SV Westerholtsfelde. Anstoß ist um 20:00 Uhr

    Das Spiel unserer Damen beim VfL Wilhelmshaven wurde von Sonntag auf Mittwoch verschoben.

    Damen kämpfen wieder um den Klassenerhalt

    Unsere Damenmannschaft der SG Am Meer waren sportlich nach der Niederlage am Sonntag gegen SG Elisabeth/Harkebrügge bereits aus der Bezirkliga abgestiegen. Gegen die Cloppenburgerinnen verlor man trotz sehr guter Leistung mit 1:5. Zum Heimspiel in Gristede standen leider nur 11 Spielerinnen bereit, die jedoch alles in das Spiel reinwarfen. Der Tabellenführer aus Cloppenburg nutzte seine wenigen Gelegenheiten aber gnadenlos aus. Stine Meyerjürgens geland nach einer Ecke zumindestens der verdiente Ehrentreffer.

    Heute erreichte unsere SG dann die überraschende Nachricht das Kickers Emden seine Mannschaft trotz nur noch zwei ausstehender Spiel zurückzieht. Die Emderinnen standen zur Zeit auf den neunten und damit ersten Nichtabstiegsplatz. Damit wird Kickers Emden zum automatischen Absteiger. In der Tabelle zieht unsere SG zudem auch noch an der SG Neuscharrel/Altenoythe vorbei, diese einmal gegen Kickers Emden gewonnen hatten. Dadurch haben unsere Damen den Klassenerhalt wieder in den eigenen Füßen.

    Besondere Auszeichnung für die SG Elmendorf-Gristede

    Auch im Jahr 2022 nehmen auf Einladung der DFB-Stiftung Egidius Braun 75 Fußballvereine mit rund 1.000 Jugendlichen und Betreuern an Fußball-Ferien-Freizeiten teil. 18 einwöchige Maßnahmen werden an sechs Standorten in Deutschland stattfinden. 

    Dabei sind auch die C-Junioren der SG Elmendorf-Gristede, welche vom 16. bis zum 22. Juli im schleswig-holsteinischen Malente zu Gast sein werden. Dass die SG Elmendorf-Gristede aus einer Vielzahl von Bewerbungen den Zuschlag zur Teilnahme erhalten hat und somit die Kinder eine solch einmalige Veranstaltung erleben dürfen, ist Ausdruck besonderer Wertschätzung für das Engagement innerhalb der Spielgemeinschaft zweier Dorfvereine.

    „Die Jugendarbeit von breitensportlich ausgerichteten Fußballvereinen, die sich durch eine besondere Integrationswirkung und Qualität auszeichnet, wird durch die Teilnahme an den Fußball-Ferien-Freizeiten prämiert“, erklärt Stiftungsgeschäftsführer Tobias Wrzesinski. „Die Idee dazu stammt von Egidius Braun. Ihm war es ein besonderes Anliegen, dass gerade kleinere Klubs auf diese Weise bei ihrem Wirken unterstützt werden und Wertschätzung erfahren.

    Übergabe eines TeilnahmegutscheinsC Jugend Malente

    Um der Auszeichnung der SG Elmendorf-Gristede einen besonderen Rahmen zu verleihen, waren jetzt vom Fußballkreis Jade-Weser-Hunte Vorsitzender Manfred Walde und der Jugendausschussvorsitzende Thomas Sühling zu Gast und übergaben der glücklichen Mannschaft der SG Elmendorf-Gristede einen symbolischen Teilnahmegutschein für die Malentefahrt im Wert von 10.000 €.

    Der ganze Bericht ist auf der Seite

    https://www.nfv-kreis-jwh.de/aktuelles/detail/malente-wartet-auf-junioren-aus-elmendorf-und-gristede/

    zu lesen

    Vereinsspielplan