Startbild

    Bildergalerie

    Unter Events/ Bildergalerie findet Ihr Fotos zum Superkickercamp und vielen Teams unserer SG.

    Team 1.Herren 21 22Superkicker 11

    Arbeitsunentschieden

    Vor mickriger Kulisse erkämpften unsere Männer der 1.Herren einen Punkt gegen die Zweite aus Rastede. Beide Teams operierten viel mit langen Bällen. Unsere Mannschaft hatte zu Anfang durch Lovis Wiefelspütz eine 100%ige Chance, vor dem leeren Tor stehend legte er aber den Ball mit links rechts neben das Tor. Ein Ballverlust im Spielaufbau führte zur 1:0 Führung der Rasteder, die Nils Bölts aber postwendend nach einer Ecke mit einem Hinterkopftor ausglich.

    In der 2. Hälfte erzeugten die Rasteder mehr Druck, aber unsere Mannschaft machte defensiv einen guten Job. Offensiv setzten unsere Jungs immer wieder Nadelstiche, Christopher Bruns hatte sogar bei einem Konter alleinstehend vor dem Tor die Chance zum Siegtreffer, aber der Ball prallte vom linken Pfosten zurück aufs Spielfeld.

       

    Start in die Abstiegsrunde

    Am Freitagabend startet die Abstiegsrunde der Kreisliga JWH. Unsere 1.Herren empfängt um 20:00 Uhr den FC Rastede 2 in Gristede. Das Hinspiel in der Qualifikationsrunde wurde gegen die Löwen knapp mit 1:2 verloren. Dieses Mal sollen zum Start der Abstiegsrunde die drei Punkte in Gristede bleiben.

    Den kompletten Spielplan unserer 1.Herren gibt es bei fussball.de zu sehen

    Endlich mal wieder gewonnen!

    Gegen die Rotweißen aus Sande zeigten unsere Jungs der 1. Herren vor etwa 40 Zuschauer*innen einen Kick, den man mit den gefühlt frostigen Temperaturen erklären kann. Das sah nicht nach Kreisliga aus...

    Natürlich lässt sich das auch eher mit den vielen nicht mitspielenden Leistungsträgern unseres Teams begünden. Zur Pause lag man mit 1:2 hinten. Die Führung von Sande glich Fabian Sylvester per Elfmeter aus, durch wie beim ersten Tor nachlässige Defensivarbeit führte nach der ersten Halbzeit aber Sande.

    Die Führung hielt bis weit in die 2. Hälfte hinein, dann wechselte Vertretungs- und Spielertrainer Rene Fredehorst geschickt ein.

    Plötzlich lief das Spiel wie von unseren Jungs gewohnt, es wurde lauter und die Zuschauer*innen sahen schnellere und flüssigere Kombinationen. In der 65. Minute netzte Kai-Uwe Niemann zum vielumjubelten 2:2 ein. Noch größerer Jubel war nach ähnlicher Vorarbeit beim 3:2 Führungstreffer in der 72. Minute in Gristede zu hören. Nils Bölts, der einen guten Job als Mittelstürmer machte,  erzielte mit einem strammen Rechtsschuss den Siegtreffer. Sande drückte anschließend auf den Ausgleich, schwächte sich selber aber durch eine gelb-rote Karte. Dadurch hatte unsere Mannschaft bis zum Spielende gegen 22.00 Uhr noch mehrere hochkarätige Chancen zur Ergebnisverbesserung.  

    Vereinsspielplan