Startbild

SG Elmendorf/Gristede
1. Herren

Unsere 1. Herren spielt aktuell in der 1. Kreisklasse Jade-Weser-Hunte. 

Trainings- und Spielort:

placeholderSportanlage Gristede, Fehrenkampstraße 2, 26215 Wiefelstede

Trainingszeiten:

  • montags und mittwochs um 19:15 Uhr in Gristede, Fehrenkamp

 Mannschaftsfoto 1.Herren 2022 zugeschnitten

 Foto: Rike Meyerjürgens

Trainer & Betreuer

   Hambardzun Hovhannisyan  Trainer 

HandySchwarz+49 173 6799922

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

       
 

 

 

 Trainer 

HandySchwarz

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

       
    Betreuer   

Folge uns gern auch auf Facebook logo SG Elmendorf/Gristede

 

 

Die Saison 19/20 wurde aufgrund der Corona-Pandemie im März 2020 abgebrochen und über eine Quotientenregelung gewertet.
Danach belegte unsere 1 Mannschaft den guten 10 Platz. 

 

Saison 18 19

 

 

Saiso 17 18

 

Saison 16 17

 

1. Herren Newsflash

Endlich mal wieder den TuS Wahnbek schlagen?

logologo

Heute Abend wird es wieder Zeit für drei Punkte für unsere 1.Herren. Zu Gast ist mit dem Tus Wahnbek das Tabellenschlusslicht. Doch gegen den Tus Wahnbek tut sich unsere SG immer schwer. So wurden die letzten drei Spiele gegen die Wahnbeker alle verloren. Sollte es heute wieder dazu kommen, würde unsere 1.Herren die rote Laterne übernehmen. Das wollen unsere Kicker aber auf jeden Fall verhindern. Anstoß ist um 19:30 Uhr in Gristede.

Am Samstag empfängt unsere 2.Frauen die SG Großenmeer/Bardenfleth 2. Anstoß ist um 16:00 Uhr derzeit noch in Ekern, es wird vermutlich aber auf Gristede hinauslaufen. Am Sonntag spielt unsere 1.Frauen um 13 Uhr in Jemgum und unsere 2.Herren ab 15:00 Uhr in Ekern.

Ballbesitz 65 %, aber keine Punkte

Unsere Jungs der 1. Herren ließen am Sonntagnachmittag auf dem Kunstrasenplatz an der Maastrichter Straße in Oldenburg im Spiel gegen Eversten II den Ball gut in den eigenen Reihen laufen, kamen aber kaum in die  Zone vor das gegnerische Tor, in der die Tore erzielt werden.

Zur Pause lag unser Team mit 0:1 zurück, weil die Everstener Zweiten einen Konter erfolgreich abgeschlossen hatten.

Die 2. Hälfte war torreicher. Unsere Mannschaft erzielte durch Tom Ackermann den Ausgleich, das 2 : 1 der Everstener glich Colin Schumacher durch eine feine Einzelleistung erneut aus. Zum Schluss nutzte Eversten II zwei Unachtsamkeiten unserer Defensive zum 4: 2 Endstand aus. 

Da war mehr drin

Gegen die mit lautstark kreischender Unterstützung angereisten ScheDammBäker führten unsere Jungs der 1. Herren in der 1. Halbzeit durch ein Tor von Tom Ackermann mit 1:0. Unsere vielen U19-Spieler im Team machten es sehr gut, da sahen die wenigen Zuschauer immer wieder ansehnliche Spielzüge.

Zu Beginn der 2. Hälfte begannen die Gäste sehr druckvoll und drehten bis zur 50.Minute das Spiel zum 1:2, weil unser Team nicht konsequent genug verteidigte. Ein Elfmeter in der 70. Minute führte zum Endstand  von 1:3.

Sieg im dritten Anlauf?

logologo

Gegen die SG SchEdammBäke musste unsere 1.Herren diese Saison schon zweimal ran. Im Pokal unterlagen unsere Jungs zu Hause mit 2:1 und im Miesterschaftshinspiel gab es auswärts eine 3:1 Schlappe. Gelingt jetzt der Sieg im dritten Anlauf heute Abend um 19:30 Uhr in Gristede? Drei Punkte wären auch wieder enorm wichtig für unsere Erste. Die SG SchEdammBäke steht derzeit mit 11 Punkten Vorsprung auf unsere SG auf Platz acht der 1.Kreisklasse JWH.

Wer noch Bock darauf hat mehr SG Heimspielfussball am Wochende zu sehen, kommt am Sonntag voll auf seine Kosten. Um 11 Uhr empfängt unsere 2.Herren die SG Halsbeck 2 in Elmendorf. Danach kann es direkt weiter nach Gristede gehen, wo um 14:30 Uhr das Spiel unserer 1.Frauen der SG Am Meer gegen den TB Twixlum beginnt.

Kunstrasen ging nicht

Unsere 1. Herren unterlag am Freitagabend auf dem ungeliebten Kunstrasen der Zweiten der Rasteder Löwen klar mit 1:5. Bei permanenten Autobahnlärm gelang unserem Team nicht viel, den Ehrentreffer erzielte Tom Ackermann.