Startbild

    Der Zuschlag ist da, aber wohin geht es jetzt?

    Frohe Kunde schon vor dem ersten Advent | Spannung bleibt

    25.11.2021

    von Holger Schwengels

    E Braun FreizeitAnfang Oktober hatte sich die SG Elmendorf/Gristede auf ein Feriencamp der Egidius-Braun-Stiftung beworben. Man sollte sich bis Anfang November gedulden, um zu erfahren, ob in den Sommerferien 18 Spieler und zwei Betreuer im Rund-um-sorglos-Paket in eine sechs zur Auswahl stehenden Sportschule des DFB (Malente, Edenkoben, Grünberg, Hennef, Bad Blankenburg, Schöneck) für eine Woche fahren dürfen. Jetzt kam schon einmal die frohe Kunde, dass die Zusage erteilt wurde. Jetzt wird es noch einmal spannend, denn der genaue Termin und die Örtlichkeit wird erst in einer zweiten Runde ermittelt. Wir halten Dich auf dem Laufenden.

     

    Cooles Spiel

    Die knapp 50 Zuschauer sahen am Mittwochabend ein interessantes Testspiel.

    Unsere U19 zeigte wie angekündigt frischen Offensivfußball, unsere 2. Herren hielt aber routiniert dagegen. Gleich die erste Torchance wurde von Agon Hasani zur 1:0 Führung verwandelt, unsere Jungs der A-Jugend versemmelten dagegen reihenweise gute Gelegenheiten. Nur Leonard Helms verwandelte eine sehenswert zum 1:1 Pausenstand.

    Zu Beginn der 2.Hälfte wechselte der Trainer der U19, Steffen Gerken, gleich sechsmal. Das schien sich zu rächen, denn schnell führte unsere 2. Herren nach Unkonzentriertheiten in der Abwehr der U19 mit 3:1, u.a. durch ein Tor von Pascal Behrens . Doch unsere A-Jugend drehte - wie in der Halbzeitpause von fachkundigen Zuschauern vorhergesagt - das Spiel. Lamaar von Kaldenberg führte sein Team durch einen verwandelten 11 m auf 2:3 heran, Nate Hermann erzielte den 3:3 Ausgleich. Kurz vor dem Ende - die Luft war 'raus bei unserer zweiten Herren - schlugen dann die Jungeblut's zu. Tim schoss in der 86. Minute die 4:3 Führung für seine Mannschaft und Max erhöhte danach noch auf 5:3 und 6:3.

     

    U19 gegen 2.Herren

    Um 19.30 Uhr heute Abend testet unsere U 19 in der Sportarena von Gristede gegen unsere 2. Herren.

    Frischer Offensivfußball gegen routinierte Spielkontrolle,  da lohnt sich das Zuschauen, auch weil der Servicebereich - Bratwurst und Getränke - geöffnet ist.

    Schiedsrichter gesucht

    Schiedsrichter
     
    Schiedsrichter? Und was hast Du davon? - Na, `ne ganze Menge:
    Die SG Elmendorf-Gristede übernimmt die Kosten für die Schiedsrichter-Ausstattung (Trikot, Hose, Stutzen), wenn Du Dich bereiterklärst, für zwei Spielzeiten als aktive Schiedsrichterin bzw. aktiver Schiedsrichter zur Verfügung stellst.
    Bei jeder Spielleitung erhältst Du eine Aufwandsentschädigung und die Fahrtkosten werden erstattet. Nicht wenige haben sich damit schon einen Kurzurlaub oder die Wochenende damit finanziert.
    Bist Du aktive/r Schiedsrichter/in erhältst den digitalen-SR-Ausweis. Er berechtigt zum freien Eintritt für nahezu alle Spiele des Deutschen-Fußball-Bundes, auch für die Bundesliga sowie die zweite Bundesliga. Auch das Kreisliga-Spiel um die Ecke kannst Du dann kostenlos besuchen.
    Die Tätigkeit als Schiedsrichter/in birgt darüber hinaus viele weitere Vorteile für Dich:
    • gesunde sportliche Betätigung an frischer Luft,
    • Zugehörigkeit zu einer sportlichen Gemeinschaft,
    • Persönlichkeitsbildung und Entschlusskraft sowie Menschenkenntnis,
    • viele schöne Reisen und
    • viele interessante Charaktere, die man Woche für Woche neu kennenlernt.

    Du baust Dir damit ein riesiges Netzwerk auf, dass Du sicherlich privat und beruflich sehr gut nutzen kannst. Natürlich kannst Du auch bei Bewerbungen im Arbeitsumfeld gern auf Deine Schiedsrichtertätigkeit verweisen, denn damit stellst Teamfähigkeit, Stressbeständigkeit, Entschlussfreudigkeit und Selbstbewusstsein unter Beweis.

    Schließlich bist Du die Person, die kurzfristig Entscheidungen in komplexen Situationen treffen muss. Die Kritik, die dann schon einmal aufkommt, wirst Du verarbeiten. Dazu trainierst Du Dir die erforderliche Fitness für die Laufwege im Spiel an, damit Du den richtigen Blick auf die Spielsituation hast und mit den Spielern und Offiziellen gut interagieren kannst. Bestenfalls gelingt Dir das mit dem richtigen Maß an Bescheidenheit, denn der Fußball und die Tore stehen im Vordergrund.
    Bei Spielleitungen im Team mit SR-Assistenten ist funktionierende Zusammenarbeit gefragt. Das ist sehr spannend, weil Du auch unterschiedliche Rollen einnehmen kannst. Hier haben sich nicht selten langjährige echte Freundschaften ergeben.
    Und wie klingt das? Du hast Interesse! Dann melde Dich doch gern beim Ansprechpartner für Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter in der SG Elmendorf Gristede:
    Holger Schwengels unter Mobil +49 151 70 52 49 16

    Vereinsspielplan