Startbild

    Pokalsonntag

    Am Sonntag steht das erste Pflichtspiel für unsere 1.Herren in der neuen Saison an. Um 15 Uhr ist Anstoß in Nordloh zur 1.Runde im Ammerlandpokal. Letztes Jahr spielte unsere SG mit der SG GOTANO/Godensholt noch in der gleichen Liga. Das Spiel damals konnte man in Nordloh mit 5:1 gewinnen. Ähnlich erfolgreich wollen unsere SG-Kicker auch jetzt in die neue Saison starten.

    Zeitgleich muss auch unsere 1.Damen in Friedrichsfehn im Pokal ran. Gegner ist die zweite Damenmannschaft vom SVF.

    Etwas früher am Sonntag beginnt der Pokal schon für unsere 2.Herren in Ocholt. Um 11 Uhr ist Anstoß gegen die dritten Mannschaft vom TuS Ocholt.

    Testspiel wird nachgeholt

    Das in der vergangenen Woche ausgefallene Testspiel unserer 1.Herren gegen den VfL Bad Zwischenahn wird heute nachgeholt. Anstoß ist um 20 Uhr in Gristede.

    Unsere 1.Herren konnte gegen den Fusionsligisten aus Bad Zwischenahn gestern Abend sehr gut mithalten. Beide Mannschaften begegneten sich über die meiste Zeit auf Augenhöhe, wodurch ein Unentschieden sicherlich gerecht gewesen wäre. Allerdings nutzten die Zwischenahner in der 88. Minute einen dicken Fehler unserer SG aus und gewannen das Spiel mit 1:0. Dennoch ist unsere 1.Herren für das Pokalspiel am Sonntag sehr gut vorbereitet.

    Testspiel in Rostrup

    Zwei Tage nach dem "Kuck-sin-Died"-Cup tritt unsere 1.Herren zum nächsten Testspiel an. Um 20 Uhr geht es auf der Rostruper Sportanlage am Elmendorfer Damm gegen die 1.Mannschaft vom VfL Bad Zwischenahn. Anstoß ist dort um 20:00 Uhr.

    Das Testspiel unserer 1.Herren musste leider gerade abgesagt werden. Der Platz ist Rostrup ist heute nicht bespielbar.

    Grün Weiß Mühlen gewinnt souverän den Kuck-sin-Died Cup

    Bei sommerlichen Bedingungen fanden heute zum Abschluss die entscheidenden elf Spiele des Kuck-sin-Died Cups statt.

    Klarer Sieger wurde das mit einer einfachen, aber sehr guten und effizienten Spielanlage auftretende Team von Grün Weiß Mühlen, das alle Spiele gewann.

    Zweiter wurde der SVE Wiefelstede vor SV Ofenerdiek, TuS Lehmden, SG Elmendorf/Gristede, TuS Ofen und VfL Edewecht.

    Vereinsspielplan