Startbild

    Start des "Kuck-sin Died"-Cups

    Hier der Spielplan für das erste Wochenende des 8.Kuck-sin-Died Cups in Gristede.

    Freitag 14.Juli 2017
    Gruppe: A
    SG Elmendorf/Gristede – VfL Edewecht 4:0
    VfL Edewecht – GW Mühlen 2:4
    GW Mühlen – SG Elmendorf/Gristede 6:1

    Samstag 15.Juli 2017
    Gruppe: B
    TUS Lehmden – SVE Wiefelstede 1:0

    Sonntag 16.Juli 2017
    Gruppe: C
    TUS Ofen – SV Ofenerdiek 0:4
    TSV Oldenburg – SV Ofenerdiek 1:1
    TSV Oldenburg – TUS Ofen 4:1

    Erstes Testspiel im Sportstadion

    Am Dienstagabend bestreitet unsere 1.Herren ihr erstes Testspiel gegen den SV Petersdorf. Die Gäste aus der Nachbarschaft von Bösel belegten in der vergangenen Saison einen hervorragenden 4. Platz in der Kreisliga Cloppenburg. Da der Platz in Gristede und die Kabinen in Elmendorf gesperrt sind, findet dieses Testspiel im Sportstadion in Bad Zwischenahn statt. Anstoß ist um 19:30 Uhr.

    Unter guten äußeren Bedingungen zeigten unsere Jungs in einem äußerst fairen Spiel gut anzuschauenden Fußball. Vor etwa 30 Zuschauern verlor unsere 1.Herren das Spiel  gegen das klassenhöhere Team mit 1:2, auch weil  einige Stammspieler fehlten.

    Kuck-sin-Died Cup 2017

    Momentan ruht der Spiel- und Trainingsbetrieb in der Arena in Gristede, weil der Platz mit 50 t Sand und speziellen Pflegemaßnahmen auf die neue Saison vorbereitet wird.

    Diese startet in Gristede traditionell mit dem Kuck-sin-Died Cup, der in diesem Jahr zum achten Mal durchgeführt wird.

    Egon Kaiser hat wieder ein attraktives Teilnehmerfeld zuisammengestellt und für interessante Paarungen in der Zeit vom 14. - 22.07.2017 gesorgt. Neu dabei ist u.a. aus der Bezirksklasse IV Grün Weiß Mühlen. Die weiteren Teilnehmer sind TuS Lehmden (Pokalverteidiger), VfL Edewecht, TuS Ofen, SV Ofenerdiek, TSV Oldenburg und SVE Wiefelstede.

    Los gehts am 14.07. um 19.00 Uhr mit dem Spiel unserer 1. Herren gegen den VfL Edewecht. Die weiteren Spiele lassen sich unter dem Menupunkt Kuck-sin-Died Cup hier auf dieser Homepage nachlesen.

    Die SG sorgt wie üblich für einen preisgünstigen Service auf dem Platz in Gristede und würde sich über zahlreiche Zuschauer freuen.

    Vereinsspielplan