Startbild

    Grün Weiß Mühlen gewinnt souverän den Kuck-sin-Died Cup

    Bei sommerlichen Bedingungen fanden heute zum Abschluss die entscheidenden elf Spiele des Kuck-sin-Died Cups statt.

    Klarer Sieger wurde das mit einer einfachen, aber sehr guten und effizienten Spielanlage auftretende Team von Grün Weiß Mühlen, das alle Spiele gewann.

    Zweiter wurde der SVE Wiefelstede vor SV Ofenerdiek, TuS Lehmden, SG Elmendorf/Gristede, TuS Ofen und VfL Edewecht.

    Finaltag

    Heute kommt es beim "Kuck-sin-Died" Cup zu folgenden Partien:

    14.00 Uhr Spiel um Platz 7 u. 8: VfL Edewecht - TuS Ofen
    15:30 Uhr Grün Weiß Mühlen – SVE Wiefelstede
    16:00 Uhr SG Elmendorf/Gristede – TUS Lehmden
    16:30 Uhr TUS Lehmden – SVE Wiefelstede
    17:00 Uhr SV Ofenerdiek – SG Elmend/Gristede
    17:30 Uhr TUS Lehmden – Grün Weiß Mühlen
    18:00 Uhr SVE Wiefelstede – SV Ofenerdiek
    18:30 Uhr SG Elmend/Gristede – Grün Weiß Mühlen
    19:00 Uhr TUS Lehmden – SV Ofenerdiek
    19:30 Uhr SVE Wiefelstede – SG Elmendorf/Gristede
    20:00 Uhr Grün Weiß Mühlen – SV Ofenerdiek

    Hobbensiefken Cup

    Zur Abwechslung dreht es sich heute nicht alles um den Kuck-sin-Died Cup, sondern die unterklassigen Mannschaften stehen im Mittelpunkt.


    Kurzfristig springt die 2. Herren vom Schwarz-Weiß Oldenburg noch ein, damit nach dem zuvor geplanten Spielplan gespielt werden kann. Vielen Dank dafür.
    In Gruppe A spielen unsere 2.Herren, TuS Spohle und SVE Wiefelstede 3 um den Gruppensieg.
    In Gruppe B trifft Schwarz- Weiß Oldenburg 2 auf den VfL Oldenburg 3 und auf den TuS Jaderberg 2.
    Nach der Vorrunde werden dann die Plätze ausgespielt.


    Turniersieger wurde der Schwarz Weiß Oldenburg 2 vor dem TuS Spohle, dem VfL Oldenburg 3 und unserer SG 2.

    Halbfinale beim "Kuck-sin-Died" Cup

    Leider machte uns das Wetter am Mittwochabend einen Strich durch unser Halbfinale beim "Kuck-sin-Died" Cup.

    Das Spiel unserer SG gegen SV Ofenerdiek wurde zwar noch angepfiffen, doch nach kurzer Zeit setzte ein Gewitter ein, welches an diesem Abend keine weitere Spielfortsetzung zuließ.

    Am heutigen Donnerstag erreichte uns dann noch die Absage vom TSV Oldenburg, sodass die Spiele heute Abend auch nicht statt finden werden.

    Ein Spielplan für den Samstag wird zur Zeit erstellt.

    Vereinsspielplan