Startbild
  • SGEG

Das Team "Perspektive 2025" tagt zum ersten Mal

Acht Teilnehmer werfen einen Blick in die Zukunft | Viele interessante Ideen 

16. Januar 2022

von Holger Schwengels

Erstmalig kamen acht SG-Vertreter zum Austausch über das, was zukünftig verbessert werden sollte und dem, was vom Gute beibehalten und bewahrt werden kann, in einer virtuellen Sitzung zusammen.Erfreulicherweise war mit Oleg Meyer gleich ein junger Spieler mit im Kreise, derer, die anpacken wollen. Auch Peter Laupert als ein Vertreter der Eltern brachte sich aktiv mit ein.

Zunächst wurde ein Blick auf die Auswertung einer Umfrage, die im Vorfeld unter den Trainern und Betreuern zur Weitergabe an die Eltern und Fans verteilt worden war, geworfen. Deutlich wurde hieraus, dass Werte wie Gemeinschaft und Zusammenhalt vielen Teilnehmern wichtig sind. In Hinblick auf die Sportanlagen ist man im Großen und Ganzen recht zufrieden, wünscht sich aber gerade für den Standort Elmendorf Unterstellmöglichkeiten. Hier ist der TVE-Vorsitzende Olaf Reitemeyer aber bereits seit geraumer Zeit am Ball. Auch soll der Bolzplatz in Gristede wieder aufgebessert werden. 

Im Verlauf der Sitzung wurden aber auch Themen wie die Wiederbelebung von unteren Juniorinnen-Mannschaften als auch die Entwicklung einer mannschaftsübergreifenden Spielphilosophie aufgegriffen. Der erste Termin war somit ein Auftakt in die Ideenfindung sowie der Beschreibung von Mehrwerten, die durch Maßnahmen erzielt werden können. Hierbei wurde deutlich, dass es noch viele Ideen gibt, für die Menschen braucht, sie mit Rat und Tat in die Realisierung zu bringen. 

Die weiteren Termine sind daher als offenes Format zu verstehen, wo sich alle, die es mit der SG halten, aktiv einbringen können. Darunter verstehen wir Spieler/innen, Trainer/innen, Schiedsrichter/innen, (Groß-)Eltern und Fans. Fühlt Euch daher herzlich eingeladen und nehmt gerne mit Holger Schwengels unter holger.schwengels(a)gmail.com oder unter +49151 7052 4916 Kontakt auf.

Plätze bleiben weiterhin gesperrt

Witterung fordert zur weiteren Schonung der Plätze auf

05. Januar 2022

von Holger Schwengels

Aufgrund der starken Beanspruchung vor der Winterpause und der aktuellen Witterung bleiben die Sportplätze in Gristede und Elmendorf für den Spielbetrieb weiterhin bis einschließlich 23. Januar 2022 gesperrt. Wir werden dann frühzeitig die weitere Nutzungsmöglichkeit kommunizieren. 

Erfolgreiche Versammlung

Knapp 30 Mitglieder der Vereine TV Elmendorf und SSV Gristede wohnten der Abteilungsversammlung der SG Elmendorf/Gristede und der SG Am Meer bei. 20 Jahre nach der Gründung im Jahr 2001 blickten Holger Schwengels, Heiko Bauer, Nina Schröder, Volker Fredehorst und Dirk Brunßen für Imke Frohnwieser auf die durch Corona geprägten letzten 2 Jahre zurück. Finanziell gut aufgestellt, auch durch die 2500 € Förderung durch die Sparda-Bank, wurde der oben genannte Vorstand entlastet und wiedergewählt. Besonders geehrt wurden Thorsten Kaiser für seine siebenjährige erfolgreiche Arbeit als Leiter der Abteilung, Bernd Hochartz für seine 30jährige Schiedsrichtertätigkeit und Wiko Scholz für sein vorbildliches und besonders faires Verhalten auf dem Fußballplatz.

Im Jugendbereich stellt die SG bei den Jungen in jeder Altersklasse mind. ein Team (eine Seltenheit im Ammerland), bei den Mädels eine A-  und eine C-Juniorinnen Mannschaft und das trotz der im letzten Jahr vollzogenen Trennung vom VfL Bad Zwischenahn.

Im Erwachsenen-Bereich sind drei Teams (1.Herren, 2. Herren und Ü 40) bei den Männern aktiv und eine Mannschaft bei den Frauen.

Für die Zukunft will der Vorstand ein Perspektivteam 2025 aufstellen.

Abteilungsversammlung der Saison 2021/2022

Abteilungsversammlung der Saison 2021/2022

Hiermit laden wir Euch zur jährlichen Abteilungsversammlung am Mittwoch, 03. November 2021
um 19:30 Uhr
in den „Gristeder Hof“, Heller Landstr. 7 26215 Wiefelstede-Gristede ein.

Tagesordnung

  1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
  2. Berichte der Fachwarte
  3. Bericht des kommissarischen Abteilungsleiters
  4. Ehrungen
  5. Kassenbericht
  6. Berichte und Grußworte der Vereine
  7. Neuwahlen des Abteilungsteams*
  8. Perspektivteam 2025
  9. Anträge
  10. Verschiedenes

*) Stimmberechtigt sind nur Mitglieder des SSV Gristede oder des TV Elmendorf.

Sollte aus dem Kreise der Vereinsmitglieder der Wunsch nach Anpassung der Tagesordnung bestehen, bitten wir um formlose Einreichung von Anträgen unter Bekanntgabe des Einreichenden an die obigen Kontaktdaten bis zum 30.10.2021.

Wir freuen uns, Euch auf der Versammlung begrüßen zu dürfen

Mit sportlichen Grüßen im Namen des gesamten Abteilungsteams

Holger Schwengels

komm. Abteilungsleiter der SG Elmendorf/Gristede

Am Stamers Hoop 14

26160 Bad Zwischenahn-Elmendorf

Mobil: +49 151 7052 4916

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Präventionsmaßnahmen gegen CoVid-19 in der Gaststätte

Im „Gristeder Hof“ gilt die 3G-Regelung. Damit müsst Ihr für eine Teilnahme, den Nachweis erbringen, geimpft, genesen oder getestet zu sein. Bei Betreten der Gaststätte muss eine Mund-Nasen-Bedeckung in Form einer FFP2- oder einer sogenannten OP-Maske getragen werden. Diese kann im Versammlungsraum bei Einnahme des Platzes abgenommen werden. Bei Verlassen dieses Raumes ist die Maske wieder anzulegen.
Registriert Euch bitte bei Ankunft mit der LUCA-App des „Gristeder Hofes“. Alternativ tragt Euch bitte in die ausliegende Liste ein.

Vereinsspielplan