222 Tore

Das letzte Wochenende wurde in Elmendorf bestimmt durch den Nordufer Hallencup für die G-, F- und E-Jugend, an dem 26 Teams (darunter fünf der gastgebenden JSG Zwischenahner Meer) teilnahmen.

Die Mannschaften kamen aus Bremen, der Wesermasch, dem Raum Vechta, Oldenburg und dem Ammerland.

Ca. 600 Zuschauer sahen in der Sporthalle an der Turngartenstraße  spannenden Hallenfußball, der den jüngsten Kickern viel Spaß machte. 222 Tore fielen an den drei Turniertagen, die den Organisatoren sehr viel Arbeit bereiteten, aber auch viel Lob einbrachten.

Bei der G-Jugend gewann das Team vom TSV Weyhe-Lahausen vor BW Bümmerstede und TuS Heidkrug. Das F-Jugend Turnier gewann der TuS Ekern vor unserer JSG und dem SV Ofenerdiek. Das Turnier der E1 gewann SF Wüsting-Altmoorhausen vor VfL Edewecht und 1.FC Ohmstede und das der E2 der Blumenthaler SV vor dem SVE Wildenlioh und unserem Team.

Unser Team der E2 freut sich über den dritten Platz.