Damen verpassen knapp den Titel

Unsere Damen zeigten am Sonntag bei der Ammerländer Hallenkreismeisterschaft 2018 der Frauen eine herausragende Leistung und belegten am Ende den zweiten Platz. Unsere SG trat dabei mit einem Mix aus der 1.Damen und 2.Damen an.

In der Gruppenphase erreichte man hinter dem SV Friedrichsfehn als Zweiter das Halbfinale.

Im Halbfinale konnte man den TuS Westerloy nach torlosen 12 Minuten mit 1:0 im Neunmeterschießen bezwingen.

Dieses Kunststück konnte unsere SG im Finale gegen den Oberligist aus Friedrichsfehn fast wiederholen. Doch leider unterlagen unsere Damen mit 1:2 im finalen Neunmeterschießen.

Ammerländer Hallenkreismeisterschaft der Frauen 2018

Am Sonntag findet die Ammerländer Hallenkreismeisterschaft 2018 der Frauen in Westerstede statt. Unsere Damen treffen in der Gruppenphase auf den SV GOTANO, SV Friedrichsfehn, TuS Ocholt und FSV Westerstede. Das erste Spiel in der Halle bei der Robert Dannemann Schule findet um 13 Uhr statt.

Damenteams gewinnen

Erfolgreicher Start unserer 1.Damen in die Meisterschaft. In Wiefelstede siegte unsere SG am Mittwochabend mit 2:1. Kea Stalleicken erzielte beide Treffer bereits in der ersten Halbzeit. Wiefelstede gelang zwar noch der Anschlusstreffer, doch die restlichen Angriffe des SVEs endeten spätestens bei unserer gut aufgelegten SG Torfrau.

Einen Tag zuvor schaffte unsere 2.Damen den Einzug in die nächste Runde des Pokales. Im Spiel gegen die SG STV/ESV Wilhelmshaven setzte sich unsere SG mit 2:0 durch. Lisa Neumann und Lieske Hollmann trafen nach der Pause zum verdienten Sieg.

8. Ammerländer Hallenkreismeisterschaft der Damen

Am kommenden Sonntag, den 29.Januar 2017, startet die 8. Ammerländer Hallenkreismeisterschaft für Frauenfußball.
In der Sporthalle Schillerstraße (Realschule Bad Zwischenahn) spielen wir als Ausrichter vor heimischer Kulisse.
Ab 12.00 Uhr spielen 12 Mannschaften in zwei Gruppen.
Gruppe A: SV Friedrichsfehn, SVE Wiefelstede, SV Gotano, SVE Wildenloh, FSV Westerstede und der TuS Ocholt.
Gruppe B: unsere SG Bad Zwischenahn/ Elmend./ Grist., SG Halsbek, SG Husb/ Südd/ E'damm, TuS Ekern, VfL Edewecht und der TuS Westerloy.
Über viele Zuschauer, Fans und noch mehr Unterstützung würden wir uns sehr freuen.
Für das leibliche Wohl haben hat unser Team eine Cafeteria vorbereitet.
Wir freuen uns auf ein tolles Turnier.

Damenspiel abgesagt

Die Damen müssen weiter auf ihren Pflichtspielstart im Jahr 2017 warten. Auch das heutige Heimspiel musste aufgrund der starken Regenfälle am Wochenende abgesagt werden.

1.Damen

Die Damen befinden sich in einer Spielgemeinschaft mit dem VfL Bad Zwischenahn.

SG Bad Zwischenahn/Elmendorf/Gristede

 

Trainer: Wolfgang Willems

Tel.: 0172/9373331

Co-Trainer: Martin Niemeyer

Training: Montags und mittwochs von 19:30 - 21:00 Uhr in Rostrup