1.Damen

1.Damen belegt Platz 2

Am Sonntag dem 09.02.2020 fand die Endrunde der Hallenkreismeisterschaft in der Sporthalle Wechloy statt, für die sich unsere 1. Damen am Wochenende zuvor souverän als Gruppenerster mit 13 Punkten und einem Torverhältnis von 11:0 Toren qualifiziert hat.

Nach einem holprigen Start zeigte die Mannschaft ab dem 3. Spiel die erwartete Leistung und kam als Gruppenzweiter mit 4 Punkten weiter. Im Halbfinale trafen sie auf den TuS Eversten. Nach einem kämpferischen Spiel, gab es einen 2:0 Sieg für unsere Mädels und sie zogen ins Finale ein. Die Partie ging 0:0 aus und wurde im darauffolgenden 6 Meterschießen entschieden. Die Mannschaft von Post SV Oldenburg gewann 4:3.
Der 2. Platz ist ein Riesen Erfolg für die Mädels und ein gelungener Abschluss der Hallensaison. Ab dieser Woche geht es wieder nach draußen, um sich auf die Rückrunde vorzubereiten. Trainingszeiten sind dienstags und donnerstags von 19:30 bis 21 Uhr in Elmendorf, Turngartenstraße.

1.Damen stehen in der Endrunde

Am Wochenende fand die Gruppenphase der Hallenkreismeisterschaft des Jade-Weser-Hunte Kreises der Damen statt.

Am Samstag setzte sich unsere 1.Damen mit vier Siegen und einem Unentschieden und einem Torverhältnis von 11:0 Toren souverän als Tabellenerster in der Gruppe 3 durch.

Unsere 2.Damen belegte in Gruppe 1 mit teilweise höherklassigen Mannschaften einen beachtlichen vierten Platz. Ein Sieg, drei Unentschieden und eine Niederlage sprangen in den fünf Gruppenspielen heraus.

Damit steht unsere SG Am Meer mit einer Mannschaft in der Endrunde. Am Sonntag, den 09.02.2020, wird die Endrunde ab 10 Uhr in Oldenburg-Wechloy ausgespielt. In der Gruppe A treffen unsere Frauen dort auf den Post SV Oldenburg 2, FSV Jever und SG FriEdA 2.

Hallenkreismeisterschaft der Damen

Am Wochenede finden die Gruppenrunde der Hallenkreismeisterschaft der Damen statt. Am Samstag ist unsere 1.Damen ab 13:30 Uhr im Sportpark Osternburg gefordert. In der Gruppe trifft unsere SG Am Meer auf den FC Medya Oldenburg, GVO Oldenburg, SV GOTANO, TV Gut Heil Neuenburg 2 und VfB Oldenburg.

Am Sonntag will sich dann unsere 2.Damen in der Gruppe 1 gegen den FSV Jever, Post SV Oldenburg, SV Eintracht Wildenloh, SV Wilhelmshaven und dem TuS Ocholt behaupten. Gespielt wird ebenfalls ab 13:30 Uhr in der Sporthalle Ofenerdiek.

Damen stehen im Halbfinale!!!

Am Freitagabend stand das Viertelfinale für unsere 1.Damen im Kreispokal JWH an. Gegen den TuS Eversten konnte unsere Mädels im Meisterschaftsspiel bereits vor ein paar Wochen mit 3:2 gewinnen.

In der 10. Minute ging der TuS Eversten in Führung. Lieske Hollmann konnte aber schnell per Elfmeter in der 16. Minute ausgleichen. Kurs vor der Pause musste unsere SG Am Meer dann den nächsten Gegentreffer hinnehmen. Mit dem 1:2 Rückstand ging es dann in die Pause.

In der zweiten Halbzeit dauerte es bis zur 76. Minute bis unsere Damen erneut ausgleichen konnten. Rika Lüttmann erzielte per Fernschuss den Ausgleich zum 2:2. In der 87. Minute gelang Ilona Gaiko dann auch noch der 3:2 Siegtreffer. Nach dem Spiel war der Jubel dann riesig in Gristede, da mit dem TuS Eversten der vermeintlich stärkste Gegner aus dem Pokal gekegelt wurde. Unsere SG peilt nun auf jeden Fall den Pokalsieg in dieser Saison an.

Heute Nachmittag trifft um 14 Uhr unsere 2.Damen im Meisterschaftsspiel in Gristede auf die zweite Mannschaft von Polizei SV Oldenburg.