sg-eg.de

Erneute Überraschung!!!

Unsere Jungs der 1. Herren traten heute abend in Grün gegen die blau gekleideten Kicker von Frisia Wilhelmshaven II an. Auf dem Kunstrasenplatz der hervorragenden Anlage in der Marinestadt begannen beide Teams abwartend.

Als das Spiel dann Fahrt aufnahm, gab es Chancen auf beiden Seiten zu sehen. Die Wilhelmshavener Möglichkeiten entschärfte unser Keeper Daniel Oltmer in souveräner Art und Weise. Auch zu Anfang der 2. Hälfte entschärfte er eine 1 gegen 1 Situation. In der kurz darauf folgende Spielszene war er aber machtlos. Bei inzwischen widrigen äußeren Bedingungen - es stürmte und regnete heftig - führten die Wilhelmshavener ab der 52. Minute mit 1:0.

Die vier Zuschauer  aus Elmendorf und Gristede sahen in der Folge, wie unsere Jungs sich gegen die drohende Niederlage wehrten und den Gegner immer stärker unter Druck setzten. Lovis Wiefelspütz erzielte in der 61. Minute aus dem Gewühl vor dem Tor heraus den 1:1 Ausgleich. Kurze Zeit später knallte ein Schuß an die Latte der Wilhelmshavener und in der 75. Minute war Christopher Bruns zur stark umjubelten  2:1 Führung erfolgreich.

Es dauerte noch 18 Minuten voller Spannung und weiteren Chancen für unsere Jungs, bis die erneute Überraschung gegen den Tabellenvierten unter Dach und Fach war. In dieser Zeit ging es hoch her, Philipp Bernsen flog mit glatt Rot vom Platz, ein Wilhelmshavener Spieler bekam für eine ähnliche Aktion nur Gelb. Gut dass das fiese Wetter abkühlend wirkte...