sg-eg.de

Keine Punkte gegen den Tabellendritten

Unsere 1.Herren machte heute das Spiel, die Gelben aus Oldenburg die Tore. So führten die Ohmsteder durch einen feinen Spielzug in der 1.Halbzeit mit 1:0 und erhöhten in der 2.Hälfte durch einen Elfmeter auf 2:0. Da spielten die Oldenburger schon in Unterzahl, da einer ihrer Spieler kurz vor der Pause glatt Rot sah wegen Nachtretens.

Unsere Jungs der 1.Herren ließen nicht locker und machten im letzten Spieldrittel richtig Druck. Tobias Münkewarf erzielte mit einer schönen Einzelaktion das 2:1.Das Spiel ging in der Folge hin und her, unser Team traf noch den Pfosten und einen Konter der Ohmsteder parierte unser Keeper glänzend.

Insgesamt kein schlechtes Spiel unserer Jungs, nur es gelang ihnen nicht, sich für ihr aufwendiges Spiel zu belohnen.