sg-eg.de

Auswärtsfluch besiegt

Am ungeliebten Sonntag lagen unsere Jungs der 1.Herren auf dem schwer zu bespielenden Platz in Obenstrohe schon nach sieben Minuten mit 1:0 zurück. Es schien in der Folge so zu sein, dass unser Team die Punkte hier freiwillig abliefern wollte. Murat Demirtürk riss aber mit seinem 1:1 unsere Mannschaft herum und führte sie auf den Auswärts in dieser Saison noch nicht erlebten Erfolgskurs. Tobias Münkewarf erhöhte in der 40. Minute auf 2:1 und so ging es in die Pause.

In der 2. Hälfte setzten unsere Jungs immer wieder durch ihre schnellen Spieler Nadelstiche. So erzielte Julian Wendel in der 50. Minute das beruhigende 3:1 und Ibraim Ramadanovski erhöhte kurz vor Schluss vor den 20 aus Gristede angereisten Zuschauern auf den Endstand von 4:1. So stehen unsere Jungs heute mal wieder auf einem Nicht-Abstiegsplatz.