sg-eg.de

Erfolgreich in der Wesermarsch

Erst nach der 1. Trinkpause in Ovelgönne kam unser Team in Fahrt und erzielte durch Fabian Sylvester in der 31. Minute per Foulelfmeter das 1:0. Kurz danach erhöhte Jascha Greift nach Freistoß von Steffen Gerken das 2:0. Kurz vor der Pause legte Niklas Gerken den Ball per Kopf zum 3:0 ins obere linke Eck, das schönste Tor des Spiels.

In der 2.Hälfte drückten die Wesermarsch-Vertreter auf unser Tor und erzielten prompt das 3:1. Tobias Münkewarf stellte aber kurz darauf mit seinem Treffer zum 4:1 den alten Abstand wieder her. 30 Minuten später erhöhte Murat Demirtürk mit einer schönen Einzelaktion auf 5:1. Erst kurz vor Schluss fiel das 5:2 für Ovelgönne.

Stephan Borchardt war zufrieden mit dem Ergebnis und nach Spielende stimmte er sein Team auf die bevorstehenden englischen Wochen mit 2 Spielen pro Woche ein.