sg-eg.de

"Spitzenspiel" gewonnen

6 Wochen Vorbereitung, gefühlt 4 mal Training auf dem Platz, kein Vorbereitungsspiel: Unsere Jungs gingen mit ungutem Gefühl in das Spitzenspiel. Den Jeddeloher Reservekickern gings aber ebenso.

Es war kein Spitzenspiel, das die 30 Zuschauer zu sehen bekamen. Das Spiel lebte zu Anfang von Fehlern: einer in unserer Hintermannschaft führte zum 0:1. Unsere Jungs spielten aber ruhing weiter und erarbeiteten sich noch vor dem Pausenpfiff einige Torchancen, darunter einen Pfostentreffer.

In der 2. Hälfte spielte unser Team in gewohnter Weise druckvoll nach vorne. 20 Minuten dauerte es, bis sie sich durch einen von Fabian Sylvester verwandelten Foulelfmeter belohnten. Unsere Jungs spielten wie vor der Winterpause (legendär der 5:4 Sieg gegen Wiefelstede2 nach 1:3 Rückstand) souverän weiter und erzielten in der 75. Minute durch Tamo Dröge schließlich den viel umjubelten Treffer zum 2:1 Sieg.